Kompetenzorientierung im historischen Lernen : eine Analyse schriftlicher Lernaufgaben in Schulbüchern

Autor(en): Gläser, Eva 
Becher, Andrea
Herausgeber: Giest, Hartmut
Heran-Dörr, Eva
Archie, Carmen
Stichwörter: Kompetenz; Aktives Lernen; Konstruktivismus; Geschichtsunterricht; Aufgabe; Grundschule; Fachdidaktik; Deutschland; Schulbuch; Unterrichtsmethode; Inhaltsanalyse; Sachunterricht; Unterrichtsinhalt
Erscheinungsdatum: 2012
Herausgeber: Verlag Julius Klinkhardt
Journal: Lernen und Lehren im Sachunterricht : zum Verhältnis von Konstruktion und Instruktion
Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts
Startseite: 143
Seitenende: 150
Zusammenfassung: 
Die Autorinnen stellen eine Studie vor, in der sie unter Bezugnahme auf die bisher weitgehend vernachlässigte Schulbuchforschung der Frage nachgehen, welche sachbezogenen Konstruktionsprozesse im Bereich der historischen Methodenkompetenz mit Lernaufgaben aus Schulbüchern ermöglicht werden können. (DIPF/Orig.).;;Written assignments are supposed to facilitate the achievement of competences. With the help of teaching materials these assignments have a very important role in the process of education. However, research on the so-called "culture of assignments" still is a desideratum in the didactics of social sciences. The question must be asked what the systematic methods and learning-theory knowledge in social science materials concerning written assignments are based on and whether the latter can initiate competence-orientated processes of teaching and learning. Regarding this, relevant teaching materials of all grades are examined focusing on written assignments about historical learning. (DIPF/Orig.).
ISBN: 9783781518513

Show full item record

Page view(s)

55
Last Week
0
Last month
6
checked on Feb 25, 2024

Google ScholarTM

Check

Altmetric