Die Elemente der Verpflichtung (at-taklif) im usul al-fiqh

Autor(en): Kozalı, Abdurrahim 
Erscheinungsdatum: 2011
Journal: Journal of religious culture
Ausgabe: 151
Startseite: -
Zusammenfassung: 
Gemäß islamischem Recht bildet der Glaube, dass der Mensch nicht sinnfrei, sondern mit gewissen Verpflichtungen erschaffen wurde, und dass er für seine Taten im diesseitigen Leben, das zugleich auch ein Prüfungsfeld darstellt, im Jenseits zur Rechenschaft gezogen wird, eines der wesentlichen Glaubensinhalte. Dieses Prüfungssystem, in dem alle Handlungen des Menschen anhand bestimmter Kriterien bewertet werden, die man ahkam (sg. hukm) nennt, wird im usul al-fiqh (und im kalam) taklif (Verpflichtung) genannt. ...
ISSN: 1434-5935
Externe URL: http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hebis:30-103264
http://kxp.k10plus.de/DB=2.0/PPNSET?PPN=1780954492

Show full item record

Page view(s)

3
Last Week
0
Last month
0
checked on Apr 15, 2024

Google ScholarTM

Check