Große Vielfalt und eindrucksvolle Besonderheiten : Kinder erforschen Insekten im Sachunterricht

Autor(en): Gläser, Eva 
Stichwörter: Biologieunterricht; Beobachtung; Umweltbildung; Tier; Grundschule; Deutschland; Naturkunde; Insekt; Unterricht; Schuljahr 04; Sachunterricht; Schuljahr 01; Schuljahr 03; Schuljahr 02
Erscheinungsdatum: 2009
Journal: Grundschule Sachunterricht
Volumen: 11
Ausgabe: 44
Startseite: 4
Seitenende: 5
Zusammenfassung: 
Der einführende Artikel zum Themenheft "Insekten" verweist auf die oft geringen Vorkenntnisse von Grundschulkindern und die vielen Möglichkeiten zum Beobachten und Untersuchen, was dieses Thema betrifft. Als Beispiele, die sich für Beobachtungen anbieten, nennt die Autorin "den Gang zu einer nahe gelegenen blütenreichen Wiese", die Verwandlung des Mehlkäfers vom Ei zum Käfer und die Beschäftigung mit "Tarnen und Täuschen" im Insektenbereich. Der Aspekt der Umweltbildung kann z.B. durch ein Insektenhotel auf dem Schulgelände gefördert werden. Die Verfasserin verweist auf die weiteren Artikel des Heftes mit Unterrichtsideen zu den einzelnen Aspekten. Das Materialpaket zur Zeitschrift enthält u.a. ein Sachbüchlein, das als Einstieg in den Unterricht zu Insekten verwendet werden kann.
ISSN: 1437-319X

Show full item record

Page view(s)

87
Last Week
0
Last month
9
checked on Apr 17, 2024

Google ScholarTM

Check